Stromwandler für Verrechnungs-Messung ECTB

Der Zeitsparende zur Verrechnung

Beschreibung:

Neben einem umfangreichen Sortiment an Stromwandlern für Industrieanwendungen in den Genauigkeitsklassen 0,5 und 1 fertigt die MBS AG eine reichhaltige Produktpalette an Verrechnungs- Stromwandlern für Strombereiche von 25 A bis 3.000 A in den Genauigkeitsklassen 0,2s, 0,2, 0,5s, 0,5. Seit dem 01.01.2015 werden Verrechnungswandler in Deutschland nach dem Konformitätsbewertungsverfahren in Verkehr gebracht.

Durch die Physikalisch Technische Bundesanstalt (PTB) Braunschweig zugelassenen Wandler (Modul B) sind an einer, in einem stilisierten „S“ angeordneten, Gattungs- und Bauartnummer erkennbar. Der üblichen MBS-Typenbezeichnung ist zusätzlich ein „E“ vorangestellt. Die Konformität der Wandler wird durch eine gelbe Konformitätsmarke sowie eine der Ware beiliegenden Konformitätserklärung dokumentiert.

Unser Qualitätssicherungssystem ist nach dem Modul D des Konformitätsbewertungsverfahrens durch die PTB anerkannt, so dass die Verrechnungswandler direkt ab Werk für Verrechnungszwecke eingesetzt werden können. Für weitere europäische Länder besitzen diese bauartzugelassenen Stromwandler Zulassungen für Verrechnungszwecke.

Zum ProduktSchiene 1:Schiene 2:Rundleiter:Baubreite:Strombereich:Typ:
30 x 10 mm25 x 12 mm25,7 mm60 mm100 ... 750 AECTB 31.35
40 x 10 mm30 x 15 mm31,8 mm70 mm200 ... 750 AECTB 41.35
50 x 12 mm40 x 30 mm43,7 mm85 mm100 ... 1000 AECTB 51.35
63 x 10 mm50 x 30 mm43,7 mm95 mm200 ... 1500 AECTB 61.35
80 x 10 mm60 x 30 mm54,7 mm120 mm400 ... 2000 AECTB 81.35
100 x 10 mm80 x 30 mm70 mm130 mm400 ... 2000 AECTB 101.35

Beschreibung:

Neben einem umfangreichen Sortiment an Stromwandlern für Industrieanwendungen in den Genauigkeitsklassen 0,5 und 1 fertigt die MBS AG eine reichhaltige Produktpalette an Verrechnungs- Stromwandlern für Strombereiche von 25 A bis 3.000 A in den Genauigkeitsklassen 0,2s, 0,2, 0,5s, 0,5. Seit dem 01.01.2015 werden Verrechnungswandler in Deutschland nach dem Konformitätsbewertungsverfahren in Verkehr gebracht.

Durch die Physikalisch Technische Bundesanstalt (PTB) Braunschweig zugelassenen Wandler (Modul B) sind an einer, in einem stilisierten „S“ angeordneten, Gattungs- und Bauartnummer erkennbar. Der üblichen MBS-Typenbezeichnung ist zusätzlich ein „E“ vorangestellt. Die Konformität der Wandler wird durch eine gelbe Konformitätsmarke sowie eine der Ware beiliegenden Konformitätserklärung dokumentiert.

Unser Qualitätssicherungssystem ist nach dem Modul D des Konformitätsbewertungsverfahrens durch die PTB anerkannt, so dass die Verrechnungswandler direkt ab Werk für Verrechnungszwecke eingesetzt werden können. Für weitere europäische Länder besitzen diese bauartzugelassenen Stromwandler Zulassungen für Verrechnungszwecke.